Castorama

Ein immersiver Katalog auf Instagram dank Try-on

Ziele: Steigerung der Konversionsrate durch soziale Netzwerke

Nach der Covid-19-Pandemie wollte Castorama ein digitales und für alle zugängliches Format anbieten, um seine Produkte weiterhin verkaufen zu können, ohne dass sich die Kunden auf den Weg machen müssen. So war das Try-on auf Instagram ein mehr als offensichtlicher Hebel für die große Baumarktmarke.

Das Briefing

Das Try-on soll mehrere Varianten eines Produkts in 3D anbieten. Dazu gibt es Picker, mit denen die Nutzer das Modell und die Farbe auswählen und in ihren Wohnraum projizieren können.

Die Aktivierungen des Filters

Um diese Filter für alle zugänglich zu machen und die Anzahl der Nutzungen zu erhöhen, hat Castorama zwei verschiedene Hebel aktiviert.

Große Auswahl an Produkten

Um ein vollständiges Try-On-Erlebnis zu bieten, bietet Castorama derzeit fünf verschiedene Produkte mit Varianten für jedes Produkt an. So können die Nutzerinnen und Nutzer schnell Möbel entdecken und sie in ihrem Wohnbereich ausprobieren.

Gesponserte Filter

Das Erstellen von gesponserten Instagram-Filtern ermöglicht es, eine größere Zielgruppe zu erreichen, die vielleicht nicht von der Existenz des Castorama-Try-Ons gewusst hätte. So stellt das Unternehmen sicher, dass die Instagram-Filter stark genutzt werden.

filtre try on castorama pub
49.9K
Ausdrucke
Wie oft der Filter gesehen wurde (Story, Video, Effektgalerie...).
83.3K
Öffnungen
Anzahl der Male, die der Effekt geöffnet wurde.
30.4K
Fänge
Anzahl der Male, die der Filter verwendet und dann an Nutzer gesendet wurde (Story, Nachricht...).
1m32s
Durchschnittliche Zeit
Verbrachte Zeit damit, den Filter auszuprobieren.

Kontakt

Wir kommen in wenigen Minuten zu Ihnen zurück .